Zeichnen I - Sehschule und Perspektive

Kursziel

Zeichnen als Instrument, als Mittel der Beobachtung und des Entwurfs verstehen und selbstverständlich anwenden. In gezielten zeichnerischen Beobachtungsübungen («Sehschule») lernen wir die Schwierigkeiten beim Erfassen von räumlichen Situationen zu meistern. Analog zur Anschauung wird auch das Vorstellungszeichnen geübt. Das räumliche Vorstellungsvermögen wird gefördert.
Die Teilnehmenden lernen Objekte und Raumsituationen darzustellen. Die wichtigsten Grundlagen der Perspektivetheorie werden behandelt und in spezifischen Aufgabenstellungen sinnvoll angewendet. Strichführung, konstruktives Skizzieren, Hell-Dunkel als Mittel der Raumdarstellung werden thematisiert und gezielt angewendet.
Inhalt
  • Sehen und Darstellen: Grundlegendes Training und Thematisierung der Schwierigkeiten
  • Schnelles Erfassen und Darstellen in der Skizze (diverse Zeichenmittel und Techniken)
  • Perspektive: Theorie und Praxis in der Anschauung und Vorstellung
  • Objekte und Architektur: Darstellungsmöglichkeiten (Vorstellungszeichnen)
  • Figur im Raum
  • Zeichnerische Mittel und ihre räumliche Wirkung (Licht-Schatten, Stimmung)
KursniveauEinführung/Vertiefung
ZielgruppeGestalterberufe und Lehrpersonen, andere Berufe und interessierte Amateure sind willkommen.
VoraussetzungenZeichnerische Grundkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.
ArbeitsweiseTheoretische Grundlagen als Einführungen in die einzelnen Themengebiete, unterstützt durch schriftliche Unterlagen. Praktische Anwendung in selbstständigen oder angeleiteten Aufgabestellungen. Die individuellen Niveaus und Vorkenntnisse der Teilnehmenden werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Arbeitsbesprechungen im Plenum.
KursmittelBleistift, Kohle, Tusche und Pinsel, diverse Zeichenstifte und Zeichenpapiere
AbschlussKursbestätigung
 
Nr. 2715-HS17
Startdatum23.08.2017
Enddatum08.11.2017
Tag/ZeitMittwoch 18:15-20:50
Umfang10 Kurseinheiten à 3 Lektionen
Kursbeschreibunghier
KursleitungAndreas Frei
Kosten Teiln. Kt. ZH
CHF 470.-Viscom-Reduktion
Kosten ausserkantonal
CHF 680.- 
Kosten LernendeCHF 235.-
Max. Teilnehmer16
Anmeldeschluss10. Juli 2017
KursortAusstellungsstrasse 104, CH-8005 Zürich