Photoshop II

Kursziel

Der Kurs soll Sie befähigen, optimale Einstellungen zur Aufbereitung der Farbbilder festzulegen und anwenden zu können. Sie werden mit verschiedenen Methoden und Werkzeugen Farbkorrekturen und Farbretuschen in Adobe Photoshop ausführen, wie zum Beispiel Farbstichkorrekturen, Ein- und Umfärbungen sowie selektive Farbkorrekturen. Darüber hinaus können Sie Bildkombinationen unter Einbezug von Ebenen und Ebenenmasken selbstständig ausführen. Die Umwandlung von RGB in CMYK mit Einbindung des richtigen ICC-Profils wird ebenfalls geübt und das Ergebnis mittels Digitalproof in der Gruppe besprochen.
Inhalt
  • Bildauflösung und Bildgrösse
  • Optimale Bildeinstellungen und Gradation
  • Datenformate und ihre Besonderheiten
  • Anspruchsvolle Bildkombinationen mit Ebenen und Ebenenmasken
  • RAW-Konvertierungen
  • Farbstichkorrekturen
  • Selektive Farbkorrekturen
  • Ein- und Umfärbungen
  • Farbretuschen
  • Anspruchsvolle Retuschen mit verschiedenen Retuschewerkzeugen
  • Farbmodusumwandlung mit Einbezug von ICC-Profilen
KursniveauFortsetzung
Zielgruppe
  • Alle Berufe
  • Nur für Lernende
Voraussetzungen
  • Gute Mac-Systemkenntnisse
  • Besuch Kurs Photoshop I oder gleichwertige Kenntnisse
  • Bereitschaft für 4 Stunden selbstständiges Arbeiten pro Woche
ArbeitsweiseTheoretische Grundlagen und viele praktische Übungen. Lernvortrag, Referat und Workshop. Praktische Anwendungen: Selbstständige Ausführung von Aufgabenstellungen als Einzel- und Gruppenarbeiten. Besprechung der Resultate individuell oder in der Gruppe.
KursmittelMacintosh-Computer mit Mac OS X, Adobe Photoshop CC
HinweisDer nächste Photoshop II-Kurs für Lernende findet voraussichtlich im Frühlingssemester 2018 statt. Die Termine werden 15.11.2017 an dieser Stelle publiziert. Als Alternative kann der Weiterbildungskurs 2782-HS17 besucht werden.
Abschluss

Kursbestätigung